OCHTRUP Stadtmarketing und Tourismus

Freizeit

Töpfereimuseum

Viele interessante Dinge rund um die Töpfergeschichte in Ochtrup können im Töpfereimuseum entdeckt werden. Auf der Tenne des alten Ackerbürgerhauses in der Töpferstraße 10 warten die Keramikschätze aus sechs Jahrhunderten darauf, bewundert zu werden.

Das Museum ist in mehrere Ausstellungseinheiten aufgeteilt und vermittelt einen interessanten Überblick über das Schaffen der heimischen Töpfereibetriebe in den vergangenen Jahrhunderten.

Öffnungszeiten:

Dienstag - Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr

Samstag: 15:00 - 17:00 Uhr (von Mai - Oktober)

Sonntag: 15:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreis für Erwachsene: 1 €

Töpfereimuseum
Töpferstraße 10
48607 Ochtrup

Tel. 02553-80854



Bergfreibad Ochtrup

Das Bergfreibad ist Anziehungspunkt für Groß und Klein und liegt idyllisch auf dem Ochtruper Berg inmitten von großem, alten Baumbestand. In der Saison 2019 erfuhr das Bergfreibad eine Verjüngungskur und wurde auf den neuesten Stand saniert.

Für alle Wasserratten die gerne Ihre Bahnen schwimmen gibt es ein Schwimmerbecken mit 50 m Bahnen – an dieses Schwimmerbecken wurde ein neu gestaltetes Nichtschwimmerbecken angebunden. Das Nichtschwimmerbecken lässt mit diversen Attraktionen wie eine Rutsche, Schaukelbucht und Sprudeldüsen keine Wünsche offen.
Für Schwimmer ohne Höhenangst sind die Sprungbretter (1, 3 und 5 Meter) eine besondere Attraktion.

Natürlich kommen auch die kleinsten Badegäste nicht zu kurz - für die Kleinen gibt es ein beschattetes Kinderbecken mit Rutsche und Wasserfall.
Auch an Land hat das Freibad einiges zu bieten. Für diejenigen, denen der Schwimmsport nicht reicht gibt es eine große Wiese, zwei Beach-Volleyball-Plätze und eine Tischtennisplatte.
Für Familien sind die Liegewiesen, sowie der kinderfreundliche Spielplatz eine schöne Ergänzung zum Badespaß.
Der Kiosk vor Ort rundet das Badeerlebnis mit kleinen Snacks, etwas Süßem und Getränken ab.





Ballonfahrt

Ein Erlebnis der besonderen Art. Heb ab und erlebe einen völlig neuen Blick auf Ochtrup und die Landschaft in Deiner Umgebung. Ein wunderbares Gefühl von Freiheit, Weitblick, Harmonie und Ruhe.

Jede Jahreszeit hat für das Ballonfahren ihre eigenen, besonderen Reize.

Hast Du Lust Deinen Blickwinkel mal zu ändern. Kein Problem - wir informieren Dich und buchen Dir gern Deine Ballonfahrt.

Tipp: Eine Ballonfahrt ist ein wunderschönes Geschenk, z.B. zu einem besonderen Anlass wie Geburtstag, Hochzeit und Co.




Minigolf

Die Minigolfanlage in Ochtrup - idyllisch im Stadtpark gelegen - verfügt über 18 Bahnen und bedeutet Freizeitvergnügen für Jung und Alt. 

Die Anlage ist vom 01. Mai bis 03. Oktober geöffnet.

An Werktagen kann jeweils von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr der Schläger geschwungen werden, sonntags zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr sowie von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr. 

Schläger und Bälle können vor Ort geliehen werden. Kosten pro Person:

Erwachsene1,00 Euro
Kinder bis 18 Jahre0,70 Euro




Bücherei St. Lamberti Ochtrup

Die Bücherei bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Information, Aus- und Fortbildung sowie zur Freizeitgestaltung. Dafür stehen derzeit rund 40.000 Medien zur Verfügung. Das Angebot umfasst neben den Büchern Zeitschriften, DVD, Blue-Ray, CD, Gesellschaftsspiele und Spiele für verschiedene Spielkonsolen. Über das Portal bibload.de stehen zudem eBooks, eAudios, ePaper und eVideos zur Ausleihe bereit.





Puppen- und Spielzeugmuseum

In dem kleinen Museum an der Gronauer Straße gibt es viel zu entdecken. Neben einer Vielzahl an Celluloid - Puppen der Marken Schildkröt, Minerva, Cellba und anderer, können alte Spielzeuge wie zum Beispiel Kaufläden und Puppenstuben der 1950er Jahre bewundert werden. Das Museum bietet die ideale Grundlage um Kindern die Welt der Großeltern zu zeigen oder für sich selbst die alten Erinnerungen wieder zu beleben. 

Tipp: Das Museum beheimatet auch eine Puppenklinik. Kranke Puppen und Teddys können dort behandelt werden.





Boule-Platz

Der Vechte-Boule-Platz am Metelener Damm in Langenhorst ist eine öffentliche Anlage der Stadt Ochtrup und liegt direkt an den Fahrradtouren Aa-Vechte-Tour und 100-Schlösser-Route von und zur Wasserburg Haus Welbergen. Sitzgelegenheiten rund um den Boule-Platz laden zum Verweilen, Zuschauen und Mitspielen ein. Das Spiel auf dem Boule-Platz im Ortsteil Langenhorst ist kostenlos. Die Boule-Kugeln sind nebenan im Landhotel Althoff gegen eine Pfandgebühr von 5,00 Euro pro Spielset erhältlich. Der Platz ist in drei Bahnen unterteilt Die Spielregeln befinden sich in einem Schaukasten direkt am Platz und an der Eingangstür des Johanneshauses in der Nähe.

Tipp: Jeden Freitag ab 16 Uhr wird gemeinsam Boule gespielt mit kurzer Einweisung und Training.

Für Fragen und Informationen wenden Sie sich bitte an Irene und Hermann Herding, Tel. 02553-2233.